Angehörige

Eine große Herausforderung für alle

Einen unheilbar kranken Menschen zu betreuen, kann eine körperliche und seelische Belastung sein. Bei uns werden daher auch die Angehörigen nicht allein gelassen.

  • Mit fachlicher und menschlicher Unterstützung ist es möglich, in viele schwierige Situationen hineinzuwachsen.
  • Angehörige werden von uns in speziell unterstützenden Maßnahmen geschult. Oft ist zuhause mehr möglich, als im ersten Moment denkbar.
  • Angehörige erfahren Entlastung im Alltag, denn ehrenamtliche Hospizhelfer können stundenweise die Betreuung des Erkrankten unterstützen, wenn dies gewünscht wird.
  • Auf Wunsch werden auch Angehörige seelsorgerisch und psychologisch unterstützt.
  • Im Stationären Hospiz können Angehörige bei den Gästen übernachten und bei der Begleitung im Tagesablauf ein Stück Alltag mit ihnen erleben.

Ansprechpartner

Team des ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienstes: Marientraud Brill, Ruth Krell, Anita Rettig, David Bruch

Ambulanter Hospiz- und Palliativ-BeratungsdienstMarientraud Brill (Leitung), Ruth Krell, Anita Rettig, David Bruch, Jenny König, Vanessa KredlauOstallee 6754290 TrierTelefon 0651 44656info    hospiz-trier.de

In dringenden Fällen mobil Telefon 0171 9361429

###

Das Leitungsteam des stationären Hospiz: Sieglinde Gross (Leitung), Melanie Landry (stellvertretende Leitung)

Stationäres HospizSieglinde Gross (Leitung), Melanie LandryOstallee 6754290 Trier0651 4628730station    hospiz-trier.de

Nach telefonischer Vereinbarung montags bis freitags 9-16 Uhr

###